Das Projekt

iGuess ist ein Spiel für Android und iOS, welches an dem Kartenspiel „Tabu“ angelehnt ist. Bis zu 4 Teams mit jeweils bis zu 4 Spielern treten an einem Smartphone gegeneinander an. Der Spieler, der an der Reihe ist, hält das Smartphone in der Hand. Ihm werden Karten mit Begriffen gezeigt, die er seinem Team erklären muss ohne dabei die verbotenen Begriffe zu nennen. Die Teamkollegen müssen den Begriff in der begrenzten Zeit erraten. Nennt der Spieler einen der verbotenen Begriffe wird dem Team ein Punkt abgezogen. Das Team, das am Ende die meisten Punkte hat, gewinnt.

Die Umsetzung

Das Spiel entstand im Rahmen der Vorlesung „Praktikum Mobile Applications“ in einem Zweierteam an der Hochschule der Medien in Stuttgart. Entwickelt wurde es sowohl nativ für Android mit Android Studio und Kotlin als auch nativ für iOS mit Xcode und Swift.

Veröffentlichung

Das Spiel wurde im Rahmen einer Lehrveranstaltung entwickelt und ist bislang auf keinem App Store veröffentlicht. Installationsdateien für Android und iOS können auf Anfrage gerne versendet werden.

Published On: 28.01.2019Kategorien: Apps